«Heute Abitur» steht auf einer Tafel im Klassenzimmer eines Gymnasiums.«Heute Abitur» steht auf einer Tafel im Klassenzimmer eines Gymnasiums.
  • Nachrichten

Knapp 6600 Schülerinnen und Schüler starten in Abi-Prüfungen

18.05.2022

Für die knapp 6600 Abiturientinnen und Abiturienten in Thüringen wird es ab Donnerstag ernst: Mit dem Kernfach Deutsch beginnen am 19. Mai die Abiturprüfungen in Thüringen, wie das Bildungsministerium am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Ab Mitte Juni beginnt die Prüfungsphase demnach auch für die knapp 8200 jungen Menschen, die einen Realschulabschluss anstreben, sowie für die 3800 Quali-Anwärter im Freistaat. Auch an den berufsbildenden Schulen stehen ab Mitte Juni Abschlussprüfungen an.

«Corona hat für viele Schülerinnen und Schülern das Lernen erschwert», sagte Bildungsminister Helmut Holter (Linke). Darauf habe das Ministerium reagiert: Die Prüfungstermine seien in diesem Jahr spät gelegt worden, um den Schülerinnen und Schülern mehr Zeit zum Lernen zu ermöglichen. Außerdem hatte das Ministerium schon im Januar Erleichterungen und mehr Wahlmöglichkeiten angekündigt.

© dpa-infocom, dpa:220518-99-337757/2

Teilen: