Mehrere Bobbycars stehen auf dem Spielplatz eines Kindergartens.Mehrere Bobbycars stehen auf dem Spielplatz eines Kindergartens.
  • Nachrichten

Kita-Kinder in Quarantäne: Sechs Einrichtungen geschlossen

14.02.2022

In Thüringen sind derzeit über 4000 Kindergartenkinder in Corona-Quarantäne. Insgesamt betreffe das fast fünf Prozent aller Kita-Kinder im Land, teilte das Bildungsministerium am Montag in Erfurt mit. Sechs Einrichtungen seien angesichts der Infektionszahlen derzeit geschlossen. Insgesamt gebe es derzeit 531 durch PCR-Tests bestätigte Corona-Infektionen bei Kindergartenkindern. Außerdem seien 349 Beschäftigte an Kitas infiziert, 433 seien in Quarantäne.

Unter Schulkindern wurden den Angaben zufolge am Donnerstag und damit kurz vor den Winterferien über 10.000 Quarantänefälle und rund 4300 Infektionen gezählt. Unter den Beschäftigten dort gab es 509 Infektionen mit dem Coronavirus und 684 Quarantänefälle.

Links

© dpa-infocom, dpa:220214-99-124922/3

Teilen: