Eine Preisträgerin präsentiert beim Kindermedienfestival «Goldener Spatz» den Goldenen Spatzen.Eine Preisträgerin präsentiert beim Kindermedienfestival «Goldener Spatz» den Goldenen Spatzen.
  • Nachrichten

Kindermedienfestival «Goldener Spatz» beginnt

28.05.2022

Deutschlands größtes Kinder-Medienfestival «Goldener Spatz» startet: Heute Morgen laufen in Gera die ersten Film- und Fernsehproduktionen. Junge Kinofans können sich zudem in einer Medienwerkstatt ausprobieren. Feierlich eröffnet wird das einwöchige Festival dann am Nachmittag (16.30 Uhr) von Thüringens Ministerpräsident und Schirmherr Bodo Ramelow (Linke) im Theater Gera. Dann wird es auch den Schwur der Kinderjury und die Uraufführung des Films «Alfons Zitterbacke - endlich Klassenfahrt» über einen jungen Pechvogel geben.

Es ist die 30. Auflage des Festivals, das jährlich Tausende Kinder, Familien und Fachbesucher nach Ostthüringen lockt. «Wir freuen uns, dass das 30. Festival Goldener Spatz in diesem Jahr wieder an beiden Standorten in Gera und Erfurt stattfinden kann», sagte Festivalleiterin Nicola Jones nach zwei von der Corona-Pandemie geprägten Jahren, in denen das Filmfest ohne Kinos auskommen musste. Vom 29. bis 31. Mai lockt das Festival nach Gera, vom 1. bis 4. Juni dann nach Erfurt.

183 Kino- und TV-Produktionen für Kinder bis zu zwölf Jahren sind diesmal für den Wettbewerb eingereicht worden - 35 wurden ausgewählt. Die begehrten «Goldenen Spatzen» werden von einer Kinderjury vergeben, in der 27 Jungen und Mädchen sitzen. Die Preise werden am kommenden Freitag (16.00 Uhr) im Theater Erfurt verliehen.

Links

© dpa-infocom, dpa:220528-99-463941/2

Teilen: