Das Maskottchen des Deutschen Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" steht  im Kultur- und Kongresszentrum.Das Maskottchen des Deutschen Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" steht  im Kultur- und Kongresszentrum.
  • Nachrichten

Kinder-Medienfestival Goldener Spatz beginnt im Mai

31.03.2022

Deutschlands größtes Kinder-Medienfestival Goldener Spatz beginnt in diesem Jahr mit der Uraufführung des Films «Alfons Zitterbacke - endlich Klassenfahrt» über einen jungen Pechvogel. Insgesamt konkurrieren 36 Film- und Fernsehbeiträge im Wettbewerb Kino/TV um eine Trophäe, teilten die Festivalmacher am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms mit. Zudem sind acht digitale Angebote, darunter etwa Spiele und Webserien nominiert. Nach einer Woche Kino und Kritik entscheidet wie immer die Kinderjury darüber, wer einen Goldenen Spatz mit nach Hause nehmen darf. Die feierliche Eröffnung mit dem Schwur der Kinderjurys findet am 29. Mai im Theater Gera statt. Am 3. Juni werden im Theater Erfurt die Hauptpreise verliehen.

In den Einreichungen dieses Jahr geht es laut Festivalleiterin Nicola Jones auffällig viel um innnere Gefühlszustände der Kinder. «Es wurde viel über den Umgang mit eigenen Ängsten reflektiert», sagte Jones. Corona hingegen sei weniger Thema. Darüber hinaus gehe es auch um Klimaschutz, Mobbing, Freundschaften und auch sehr verstärkt um den Umgang mit Rollenbildern. Weil der Krieg in der Ukraine begann, als das Programm schon zusammengestellt war, wird er thematisch nicht aufgegriffen. «Wir werden aber im Rahmen des Festivals Kinovorführungen für Kinder organisieren, die geflüchtet sind. Aus der Ukraine, aber auch aus anderen Ländern», so Jones.

Der Goldene Spatz findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt - und nach Corona-Änderungen erstmals wieder in Kinos. Bereits vor der Eröffnung soll der Spatz im Jubiläumsjahr etwa in Gera und Erfurt unterwegs sein und für Aufregung sorgen. Während des Festivals können Kinder und Interessierte nicht nur im Kino, sondern auch in einem Kinobus Filme schauen. Auch ein fahrendes Kunst- und Designlabor wird in Thüringen unterwegs sein. Auch eine dreitägige Medienwerkstatt im Kultur- und Kongresszentrum Gera lädt zum Mitmachen ein.

Links

© dpa-infocom, dpa:220331-99-743272/2

Teilen: