Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle.Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle.
  • Nachrichten

Kind angefahren und verletzt

03.02.2022

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Das Kind wurde am Mittwoch mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die 34 Jahre alte Mutter des Mädchens wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ein weiteres zwei Jahre altes Kind der Frau blieb unverletzt - erlitt jedoch einen Schock. Die drei wollten in Lauscha (Kreis Sonneberg) eine Straße überqueren, als es zum Unfall kam. Laut Polizei übersah der Autofahrer die Fußgänger aufgrund der tief stehenden Nachmittagssonne.

Als die Polizisten ein drittes Kind der Frau über den Unfall informieren wollten, entdeckten sie eine Cannabis-Aufzucht sowie mehrere Cannabis-Pflanzen, die sie sicherstellten. Wegen der Pflanzen wird nun gegen die Frau ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:220203-99-958506/2

Teilen: