Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.
  • Nachrichten

Kellerbrand in Gera: Rund 30 Menschen evakuiert

27.10.2022

Rund 30 Menschen sind bei einem Kellerbrand in Gera evakuiert worden. Wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte, brach das Feuer in der Nacht auf Donnerstag in einem Hochhaus im Stadtteil Debschwitz aus. Durch die Hitze zerbarsten Wasserleitungen und es entstand heißer Wasserdampf, der nach Angaben eines Feuerwehrsprechers die Brandbekämpfung erschwerte.

Nach rund drei Stunden war das Feuer gelöscht. Es gab laut Feuerwehr keine Verletzten. Während des Einsatzes wurden die Bewohner von einem Betreuungszug versorgt. Insgesamt waren 35 Feuerwehrleute vor Ort. Warum der Brand ausbrach, ist den Angaben zufolge noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:221027-99-279777/3

Teilen: