Nach vermeintlichen Schüssen aus einem Luftgewehr auf Passanten ist die Polizei im Einsatz.Nach vermeintlichen Schüssen aus einem Luftgewehr auf Passanten ist die Polizei im Einsatz.
  • Nachrichten

Jena: Schuss aus Luftgewehr oder Softairwaffe auf Frau

11.01.2022

Ein Mann soll in Jena mit einer Art Luftgewehr auf eine vorbeifahrende Radfahrerin geschossen und diese am Bein getroffen haben. Die 37-Jährige habe Schmerzen am Bein erlitten, sei aber nicht ernsthaft verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Es müsse noch geklärt werden, ob aus einer Softairwaffe oder einem Luftgewehr gefeuert wurde und welche Art Geschoss verwendet wurde.

Der Tatverdacht richte sich gegen einen Mann, der im Umfeld des Tatortes wohnt. Seine Wohnung sei durchsucht worden. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Spezialkräfte seien nicht im Einsatz gewesen. In sozialen Medien war dies berichtet worden.

© dpa-infocom, dpa:220111-99-670772/5

Teilen: