Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
  • Nachrichten

42-Jähriger verursacht unter Drogeneinfluss Verkehrsunfall

30.08.2022

Ein 42-jähriger Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn 4 nahe Isseroda mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Mann fuhr in Fahrtrichtung Dresden auf der rechten Fahrbahnseite auf Höhe der Raststätte Eichelborn, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er krachte in das linke Heck eines Lastwagens, der gerade auf dem Beschleunigungsstreifen auf die A4 auffahren wollte. Der 36 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall am Montagnachmittag unverletzt. Der 42-Jährige verletzte sich leicht. Ein Drogentests des Autofahrers fiel positiv auf Amphetamine aus. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 50.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:220830-99-561410/2

Teilen: