Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
  • Nachrichten

16-Jähriger raucht in Kinderzimmer: 10.000 Euro Schaden

08.04.2022

Beim Brand eines Wohnhauses in Mühlhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) am Donnerstagabend ist ein Sachschaden von 10.000 Euro entstanden. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, wurde der Brand von einem 16-Jährigen verursacht, der heimlich in seinem Zimmer geraucht hatte. Ein Schwelbrand entstand und griff auf Kleidung im Zimmer über. Rettungskräfte löschten das Feuer. Alle fünf Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220408-99-844077/2

Teilen: