Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.
  • Nachrichten

18-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

18.03.2022

Eine 18-Jährige ist in Jena mit voller Wucht von einem Auto erfasst worden, als sie über die Straße zur Tram gerannt ist. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte, sind ihre Verletzungen so schwer, dass sie wohl für eine längere Zeit im Krankenhaus behandelt werden muss. Am Donnerstagmorgen rannte die junge Frau bei Rot über die Straße zur Haltestelle, um die Bahn zu erwischen. Eine 62-jährige Autofahrerin erfasste die 18-Jährige. Nach Angaben der 62-Jährigen und Untersuchungen der Polizei gab es keine Möglichkeit zu bremsen, so dass die 18-Jährige ungebremst von dem Auto getroffen wurde.

© dpa-infocom, dpa:220318-99-570957/2

Teilen: