Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
  • Nachrichten

19-Jährige bei Unfall in Auto eingeklemmt: Schwer verletzt

09.05.2022

Bei einem Unfall im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist eine 19-jährige Autofahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die junge Frau übersah am Montag beim Linksabbiegen auf der Bundesstraße 19 an der Abfahrt Schwallungen-Süd den entgegenkommenden Wagen einer 58-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Zusammenprall der beiden Autos schleuderte der Wagen der jungen Fahrerin in einen aus Meinungen kommenden Lkw. Dabei wurde die 19-Jährige eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden.

Zwei 40 und 48 Jahre alten Mitfahrer der jungen Frau verletzten sich leicht. Auch die Fahrerin des anderen Autos und deren 57-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Bundesstraße musste knapp zwei Stunden voll gesperrt werden.

Links

© dpa-infocom, dpa:220509-99-217113/2

Teilen: