Fahrerinnen starten zur ersten Etappe vor dem Gothaer Rathaus.Fahrerinnen starten zur ersten Etappe vor dem Gothaer Rathaus.
  • Nachrichten

Hoher Schaden: Rennräder bei Thüringen-Rundfahrt gestohlen

27.05.2022

Der belgischen Frauen-Mannschaft Lotto Soudal Ladies sind in Nacht zum Freitag am Rande der 34. Thüringen-Rundfahrt fünf hochwertige Rennräder gestohlen worden. Die Räder der Marke Ridley standen in einem Wohnmobil, das auf einem Hotelparkplatz in Weimar aufgebrochen wurde.

«Ich bin schockiert und traurig. Ich weiß, was das bedeutet», sagte die ehemalige Rennfahrerin und Tour-Direktorin Vera Hohlfeld. Der Schaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. Die Mannschaft will am Freitag die Rundfahrt auf der vierten Etappe in Schleiz mit Ersatzrädern fortsetzen.

© dpa-infocom, dpa:220527-99-450185/2

Teilen: