Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen.Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen.
  • Nachrichten

Hoher Schaden durch Brand in Hinterhof

03.05.2022

In Jena hat es in der Nacht zum Dienstag in einem Hinterhof gebrannt. Dabei wurde ein anliegendes Haus beschädigt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Sachschaden beträgt bis zu 50.000 Euro. Der Brand ging von Mülltonnen aus. Nach Angaben der Polizei brannte zunächst die gelbe 1000-Liter-Tonne - danach auch die blaue und der Restmüll. Es kam dabei zu einer starken Rauchentwicklung. Die Flammen reichten bis zur zweiten Etage des Gebäudes. Bei dem Brand wurde die Hausfassade beschädigt und Scheiben gingen zu Bruch. Ein 96-jähriger Bewohner musste seine Wohnung kurzzeitig verlassen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

© dpa-infocom, dpa:220503-99-135652/2

Teilen: