Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.
  • Nachrichten

Hoher Sachschaden bei Scheunenbrand in Otterstedt

17.11.2022

Bei einem Feuer in einer Scheune in Otterstedt (Kyffhäuserkreis) ist am Donnerstagmorgen ein hoher Sachschaden entstanden. Der Schaden an dem Gebäude und darin befindlichen Heuballen werde derzeit auf etwa 30.000 Euro beziffert, teilte die Landespolizeiinspektion Nordhausen mit. Als Feuerwehr und Polizei am Morgen gegen 5 Uhr eintrafen, stand die Scheune bereits komplett in Flammen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr habe entschieden, die Scheune kontrolliert abbrennen zu lassen, da ein Löschen nicht mehr möglich war, hieß es. Die Brandursache sei noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:221117-99-553204/2

Teilen: