Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch.Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch.
  • Nachrichten

Heiteres Wochenend-Wetter in Thüringen erwartet

06.05.2022

Die Menschen in Thüringen können sich auf heiteres und sonniges Wetter zum Wochenende freuen. Dabei kann es vereinzelt auch zu Schauern kommen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte.

Der Freitag wird zunächst niederschlagsfrei mit viel Sonnenschein und Höchsttemperaturen von 18 bis 21 Grad in der Altmark, in den höheren Lagen 14 bis 17 Grad. Dabei wehe schwacher Wind. Die Nacht zum Samstag wird demnach klar oder gering bewölkt. Es kann örtlich zu leichtem Frost in Bodennähe kommen. «Wenn man gärtnert und pflanzen will, sollte man daran denken, dass es kalt werden kann», sagte eine Sprecherin des DWD. Die Tiefsttemperaturen reichen von acht bis zwei Grad.

Der Samstag startet laut DWD sehr freundlich. Im Laufe des Tages entstehe ein «Wolken- und Regenband». Nachmittags könne es zu Schauern und vereinzelt zu Gewittern kommen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 20 und 23 Grad, in den höheren Lagen zwischen 17 und 20 Grad. Es weht schwacher Wind, wie es hieß. Die Nacht zum Sonntag bleibe weitestgehend niederschlagsfrei. Stellenweise gibt es Nebel, wobei die Bewölkung auflockern soll. Die Tiefsttemperaturen liegen dann zwischen neun und sechs Grad.

Auch der Sonntag bleibt demnach heiter mit wolkigen Abschnitten. Im Süden können örtlich Schauer auftreten und es gibt ein geringes Gewitterrisiko. Es weht schwacher Wind. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 und 21 Grad, in den höheren Lagen zwischen 15 und 18 Grad.

In der Nacht zum Montag sollen die Tiefsttemperaturen zwischen neun und fünf Grad liegen. Die Nacht werde also «sehr warm», hieß es. Die kommende Woche startet ebenfalls heiter.

© dpa-infocom, dpa:220506-99-180316/2

Teilen: