Grünen-Landesparteitag mit Finanzdebatte und VorstandswahlGrünen-Landesparteitag mit Finanzdebatte und Vorstandswahl
  • Nachrichten

Grünen-Landesparteitag mit Finanzdebatte und Vorstandswahl

17.06.2022

Finanzthemen und die Wahl des neuen Landesvorstandes beschäftigen von heute (17.00) an den diesjährigen Landesparteitag der Grünen. Der kleinste Partner in der rot-rot-grünen Regierungskoalition hat im Vorfeld mit einem Vorschlag zu mehreren Sondervermögen außerhalb des regulären Landeshaushalts für Aufmerksamkeit gesorgt. Diese könnten nach dem Willen der Partei den Bereichen Bildung, Klimaschutz und Mobilität zugute kommen. Das Thema soll auf dem Parteitag in Leinefelde-Worbis (Eichsfeldkreis) diskutiert werden, dazu liegt ein Antrag vor.

In weiteren Anträgen geht es unter anderem um das 9-Euro-Ticket im Nahverkehr und Tempo 130 auf Autobahnen. Auch die Situation in der Ukraine dürfte die Delegierten beschäftigen. Am Samstag soll dann ein neuer Vorstand gewählt werden. Die aktuellen Landessprecher Ann-Sophie Bohm und Bernhard Stengele haben angekündigt, erneut für die Spitzenämter anzutreten. Die 113 Delegierten vertreten rund 1400 Parteimitglieder landesweit.

Links

© dpa-infocom, dpa:220617-99-695867/2

Teilen: