Eine Kuh steht unter wolkenverhangenem Himmel.Eine Kuh steht unter wolkenverhangenem Himmel.
  • Nachrichten

Grauer Himmel zum Tag der Deutschen Einheit in Thüringen

01.10.2022

Die Menschen in Thüringen müssen sich zum langen Wochenende auf unbeständiges und windiges Wetter einstellen. Das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit startete am Samstag unter grauem Himmel und bei Wind und Regen. Erst am Nachmittag kann hin und wieder auch mal die Sonne rauskommen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstagmittag sagte.

Auch am Samstag müsse mit möglichen Windböen gerechnet werden - zunächst ohne Regen aber «grau in grau». Am Nachmittag könnten noch einmal einzelne kurze Schauer übers Land ziehen. Am Sonntag sollen die Temperaturen laut DWD bei kurzen Aufheiterungen auf bis zu 17 Grad steigen. Sonst liegen die Höchstwerte an diesem Feiertags-Wochenende um die 15 Grad. Erst am Montag beruhigt sich das Wetter wieder. «Da sehe ich eigentlich gute Chancen, dass sich immer mal wieder die Sonne zeigt», sagte der Sprecher. Auch regnen soll es dann nicht mehr.

Links

© dpa-infocom, dpa:221001-99-968697/3

Teilen: