Ein Auto fährt bei dichtem Nebel über eine schneebedeckte Straße.
  • Nachrichten

Glättegefahr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

09.12.2022

Autofahrer in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müssen sich auf Glätte einstellen. Für Freitagmorgen und in der Nacht zum Samstag sei mit örtlicher Glätte durch überfrierende Nässe oder Schneefall zu rechnen, warnen der Deutsche Wetterdienst (DWD) und die Polizei. Ab Freitagabend werde zudem leichter Schneefall erwartet. Die Temperaturen liegen am Tag zwischen minus 2 und 2 Grad und in der Nacht bei bis zu minus 6 Grad.

© dpa-infocom, dpa:221209-99-836755/2

Teilen: