Blutkonserven hängen im Labor eines Blutspendedienstes.Blutkonserven hängen im Labor eines Blutspendedienstes.
  • Nachrichten

Gesundheitsministerin Werner ruft zu Blutspenden auf

13.06.2022

Mit Blick auf den saisonbedingten Mangel an Blutkonserven in den Sommermonaten hat Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) zu Blutspenden aufgerufen. Eine Blutspende könne bis zu drei Menschen das Leben retten, sagte Werner am Montag in Erfurt. Die wärmeren Temperaturen und die bevorstehende Urlaubszeit in den Schulferien sorgten aber dafür, dass deutlich weniger Blut gespendet werde.

Werner verwies darauf, dass die Krankenhäuser und Kliniken nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in den Normalbetrieb zurückgekehrt seien und verschobene Operationen nachholten. Die Versorgungslage sei kritisch. Deshalb komme es jetzt besonders darauf an, dass so viele Menschen wie möglich Blut spendeten, sagte die Ministerin auch aus Anlass des Weltblutspendetages am (morgigen) Dienstag.

© dpa-infocom, dpa:220613-99-647206/2

Teilen: