Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
  • Nachrichten

Geschätzt 100.000 Euro Schaden bei Unfall im Wartburgkreis

21.07.2022

Bei einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem landwirtschaftlichen Gespann ist bei Gerstungen im Wartburgkreis nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehr als 100.000 Euro entstanden. Ein 40-Jähriger war mit seinem Traktor und einer angehängten Heuballenpresse auf der Landesstraße 1021 in Richtung Gerstungen unterwegs, als ihm am Mittwoch ein Laster mit einem 47-Jährigen am Steuer entgegen kam, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Traktorfahrer wich mit seinem Gespann nach rechts aus. Dabei prallte die angehängte Heuballenpresse den Angaben zufolge zunächst gegen Bäume am Straßenrand und anschließend gegen den entgegenkommenden Laster. Beide Fahrer blieben laut Polizei unverletzt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220721-99-107258/2

Teilen: