Ein Kind hüpft auf einem Hüpftier.
  • Nachrichten

Gemeinschaftsfonds unterstützt Stärkung von Kinderrechten

11.04.2023

Mit 35.000 Euro unterstützen Land und Deutsches Kinderhilfswerk in diesem Jahr Vorhaben von Vereinen, Gruppen, Initiativen und Einrichtungen, mit denen Kinderrechte gestärkt werden sollen. Einzelne Projekte können aus einem Gemeinschaftsfonds jeweils bis zu 5000 Euro erhalten, wie das Thüringer Bildungsministerium am Dienstag mitteilte. Ziel sei es, die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, wobei diese über die Vorhaben von Beginn an mitentscheiden sollen. Bewerbungen um Fördergelder sind bis zum 30. November möglich. Den Gemeinschaftsfonds von Land und Kinderhilfswerk gibt es den Angaben zufolge seit 2012.

Links

© dpa-infocom, dpa:230411-99-274287/2

Teilen: