Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Gefahrguteinsatz bei Reinigungsfirma in Jena: Zwei Verletzte

24.02.2022

Nach dem Kontakt mit einer unbekannten flüssigen Substanz sind zwei Mitarbeiter einer Reinigungsfirma in Jena ins Krankenhaus gekommen. Sie hätten den Stoff am frühen Donnerstagmorgen an der Wand des Betriebs entdeckt, teilte ein Stadtsprecher mit. Daraufhin sei es ihnen immer schlechter gegangen, weswegen sie ins Uniklinikum gebracht worden seien. Sie hätten über Atemwegsbeschwerden geklagt. Ein Gefahrgutzug der Feuerwehr habe die inzwischen fest gewordene Substanz gesichert und eine Probe an das Landeskriminalamt in Erfurt geschickt. Um was es sich handelte, sei noch nicht klar. Weitere Mitarbeiter oder Anwohner seien nicht gefährdet gewesen.

© dpa-infocom, dpa:220224-99-273586/3

Teilen: