Löscharbeiten bei einem Brand in Neinstedt.Löscharbeiten bei einem Brand in Neinstedt.
  • Nachrichten

Feuerwehrmann bei Löscharbeiten im Landkreis Harz verletzt

08.06.2022

Zwei Gebäude sind in Neinstedt (Landkreis Harz) vollständig abgebrannt. Ein weiteres Haus wurde bei dem Feuer am Dienstagabend stark beschädigt. Dabei sei ein Sachschaden von etwa 700.000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Mittwochmorgen weiter mit. Bei den Löscharbeiten wurde ein 35 Jahre alter Feuerwehrmann leicht verletzt. Er wurde im Krankenhaus behandelt. Die Brandursache war unklar. Die Polizei ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:220608-99-584112/2

Teilen: