Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand.Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand.
  • Nachrichten

Falsche Bepflanzung: Mann wirft Freundin über Balkonbrüstung

02.06.2022

Die Balkonbepflanzung seiner Freundin hat einen Mann in Erfurt derart in Rage gebracht, dass er seine Partnerin kurzerhand über die Balkonbrüstung warf. Der 55-Jährige war betrunken und hatte aus Wut über die gärtnerische Leistung der 53-Jährigen diese am Mittwoch an den Füßen gepackt und sie aus dem Hochparterre 2,5 Meter in die Tiefe gestoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die ebenfalls alkoholisierte Frau habe sich leicht verletzt.

Der Mann war derart aufgebracht, dass er auch gegen die hinzugerufenen Polizisten Widerstand leistete. Er wurde in Gewahrsam genommen. Auch in der Zelle zügelte er sich laut Polizei nicht und bespuckte zwei Beamte. In der Nacht zu Donnerstag sei er wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Der 55-Jährige sei der Polizei bereits wegen zahlreicher Gewaltdelikte bekannt. Ihn erwarten Anzeigen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Was die Frau gepflanzt hatte, dazu konnte die Polizei keine Angaben machen.

© dpa-infocom, dpa:220602-99-524255/2

Teilen: