Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
  • Nachrichten

Fahrgast schlägt Busfahrer ins Gesicht

18.01.2022

Ein Fahrgast hat am Montagabend einen Busfahrer mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Zuvor sei der Mann mit zwei Begleitern in den Bus eingestiegen und habe sich aggressiv verhalten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als der Busfahrer den Mann aufforderte, den Bus zu verlassen, blieb dieser im Bus und wurde handgreiflich. Der 43 Jahre alte Busfahrer versuchte daraufhin zu telefonieren und mutmaßlich den Notruf anzurufen. Der Täter entriss ihm allerdings das Handy.

Nach einer Weile stiegen der Täter und seine Begleiter von alleine aus. Dabei schlug der Mann gegen den Spuckschutz nahe des Busfahrers und spuckte einem unbeteiligten Fahrgast ins Gesicht. Der unbeteiligte Fahrgast konnte die beiden Begleiter des Schlägers identifizieren. Die Polizei versucht nun, auch die Identität des Täters herauszufinden.

© dpa-infocom, dpa:220118-99-750032/3

Teilen: