Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.
  • Nachrichten

Ehepaar fällt auf Betrüger herein und verliert 38.000 Euro

12.08.2022

Ein Ehepaar ist in Erfurt von Betrügern um Münzen und Schmuck im Wert von 38.000 Euro gebracht worden. Das Ehepaar sei am Donnerstag von einer weinenden Frau angerufen worden, die sich als Tochter ausgegeben habe, teilte die Polizei am Freitag mit. Anschließend wurde das Telefon an einen angeblichen Gerichtsmediziner weitergegeben, der behauptet habe, dass die Tochter des Ehepaares einen Verkehrsunfall mit zwei Toten verursacht habe. Die Täter hätten 75.000 Euro gefordert, um die Tochter vor einer Haftstrafe zu bewahren. Wenige Stunden später übergaben die Eltern laut Polizei Münzen und Schmuck im Wert von 38.000 Euro. Der Betrug sei aufgeflogen, als das Ehepaar die Tochter telefonisch erreichte.

© dpa-infocom, dpa:220812-99-365128/2

Teilen: