Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
  • Nachrichten

Durchhängendes Stromkabel verursacht Brand in Gartenanlage

19.06.2022

Der Kontakt zwischen einem durchhängenden Stromkabel und einem Baum hat am Sonntag in Jena zum Brand in einer Gartenanlage geführt. Der Baum habe Feuer gefangen und sei heruntergebrannt, sagte ein Sprecher der Thüringer Energienetze Gmbh (TEN) auf Anfrage. Die Flammen griffen auf zwei Gartenhäuser über. Eine Laube sei komplett abgebrannt, zwei weitere wurden in Mitleidenschaft gezogen, sagte ein Stadtsprecher. Die Feuerwehr, die mit gut einem Dutzend Einsatzwagen vor Ort war, habe eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern können. Es sei niemand verletzt worden.

Das Kabel der 110-Kilovolt-Hochspannungsleitung habe wegen der Hitze durchgehangen, sagte der TEN-Sprecher. Es sei kurzzeitig zu einem Stromausfall in Teilen Jenas gekommen. Die Leitung sei abgeschaltet worden, die Versorgung werde über eine Parallelleitung sichergestellt. Laut Stadtverwaltung fielen als Folge auch die Verkehrsampeln im Stadtgebiet aus.

Links

© dpa-infocom, dpa:220619-99-721624/2

Teilen: