Bemalte Ostereier hängen an einem Baum.Bemalte Ostereier hängen an einem Baum.
  • Nachrichten

17.000 bunte Ostereier schmücken Brunnen in Berga

09.04.2022

Viele Tausend Ostereier zieren den historischen Brunnen in Berga (Kreis Greiz). Seit 15 Jahren schmückt das elfköpfige Team um Initiatorin Inge Oehlert bereits den Brunnen vor dem Rathaus ihrer Stadt. «Mit 200 unbemalten Eiern haben wir damals angefangen», erinnert sich die Rentnerin. Mittlerweile sind es über 17.000 bunte Eier, die mit sorbischer Volkskunst, Bauernmalerei und Tupfen verziert sind. Das Schmücken alleine dauert laut Oehlert drei Tage, die gesamte Vorbereitung beginnt Wochen vorher. Am meisten freue sich das Team des Osterbrunnens über positive Reaktionen von Besuchern. «Das ist unser Lohn», so Oehlert.

Nach Angaben der volkskundlichen Beratungsstelle Thüringen ist der Brauch, zu Ostern Brunnen mit bunten Eiern zu schmücken, gegen Ende des 19. Jahrhunderts aufgekommen. Zur heute sichtbaren weiten Verbreitung des Brauchs im Freistaat sei es erst nach der Jahrtausendwende gekommen.

© dpa-infocom, dpa:220409-99-858620/2

Teilen: