Flammen lodern in der Nacht im Nationalpark Harz.Flammen lodern in der Nacht im Nationalpark Harz.
  • Nachrichten

Bundeswehr-Hubschrauber unterstützt bei Waldbrand am Brocken

12.08.2022

Die Bundeswehr unterstützt die Löscharbeiten beim Waldbrand im Nationalpark Harz mit einem Hubschrauber. Der Transporthubschrauber CH-53 sei am Freitagmorgen in Holzdorf an der Grenze zu Brandenburg gestartet und inzwischen im Einsatzgebiet im Harz angekommen, sagte eine Sprecherin des Landeskommandos Sachsen-Anhalt. Der Hubschrauber könne mit einem 5000 Liter fassenden Wasserbehälter beim Löschen helfen. Die Bundeswehr habe in Blankenburg eine Betankungsstation, wo das Gerät neuen Kraftstoff aufnehmen könne.

Der Waldbrand war am Donnerstag ausgebrochen. Nach Angaben des Landkreises Harz ist derzeit eine Fläche von 13 Hektar betroffen.

© dpa-infocom, dpa:220812-99-361357/2

Teilen: