An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
  • Nachrichten

Bundespolizei: Illegale Einreisen aus Belarus und Polen

01.02.2022

Knapp 160 Menschen sind im Januar aus Belarus über Polen unerlaubt nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gereist. Sie wurden von der Bundespolizei registriert, wie ein Sprecher der für die drei Länder zuständigen Direktion am Dienstag in Pirna mitteilte. Im Vergleich zur ersten Hälfte des Monats mit 111 unerlaubt eingereiste Personen (Stand 18.1.2022) seien die Zahlen später indes nur leicht gestiegen.

Schwerpunkt der illegalen Einreisen von Migranten war den Angaben zufolge auch im Januar das Gebiet entlang der sächsisch-polnischen Grenze. Hauptherkunftsland sei der Irak mit mehr als der Hälfte der aufgegriffenen Personen. Mit deutlichem Abstand folgten Syrien und Jemen.

© dpa-infocom, dpa:220201-99-929057/2

Teilen: