Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
  • Nachrichten

Bewohner bei vermeintlichem Einbruch selbst unter Verdacht

16.01.2022

Bei einem vermeintlichen Wohnungseinbruch in Erfurt steht der Bewohner selber unter Verdacht. Der Mann alarmierte am Samstagabend die Polizei, weil nach seiner Darstellung mehrere Menschen versuchten, die Wohnung aufzubrechen, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte Hebelspuren an der Wohnungstür fest, die zudem mit roter Farbe beschmiert war.

Allerdings fanden sie bei dem 36-jährigen Bewohner selbst ein entsprechendes Hebelwerkzeug - zudem hatte er passende rote Farbe an den Händen. Ein Alkoholtest ergab einen hohen Wert von 4,4 Promille. Die Polizei prüft den Angaben zufolge nun, ob der Bewohner für die Schäden verantwortlich ist.

Links

© dpa-infocom, dpa:220116-99-727384/2

Teilen: