Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
  • Nachrichten

Bad Liebensteiner Rathaus nach Einbruch geschlossen

04.10.2022

In das Rathaus in Bad Liebenstein (Wartburgkreis) ist in der Nacht zu Dienstag eingebrochen worden. Unbekannte Täter hatten zunächst die Haupteingangstüre aufgebrochen, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Im Innern des Rathauses hätten sie dann weitere Bürotüren aufgebrochen und sämtliche Räume durchwühlt - «wohl auf der Suche nach Bargeld». Dabei sei ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro verursacht worden.

Wegen der Aufräumarbeiten und der Spurensicherung der ermittelnden Kriminalpolizei blieben die im Rathaus ansässigen Ämter, also das Einwohnermeldeamt, das Ordnungsamt und das Hauptamt, bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Auch telefonisch sei das Rathaus auf unbestimmte Zeit nicht erreichbar, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Finanzverwaltung und das Bauamt in der Dienststelle Schweina seien aber weiterhin geöffnet.

Links

© dpa-infocom, dpa:221004-99-01251/3

Teilen: