Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
  • Nachrichten

Angriff in Erfurter Club: Rassistische Parolen gerufen

20.03.2022

Zwei Männer sollen in einem Erfurter Club mehrere Gäste angegriffen und rassistische sowie nationalsozialistische Parolen gerufen haben. Die mutmaßlichen Angreifer hätten auf zwei Männer im Alter von 25 und 29 eingeschlagen und einem 24-Jährigen eine Flasche gegen den Kopf geworfen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zwei der Angegriffenen stammen demnach aus dem Irak und aus Syrien. Die Parolen seien während der Kontrolle durch Polizeibeamte gefallen, gegen die sich die Beschuldigten körperlich zur Wehr gesetzt haben sollen. Ob der Angriff aus rassistischen Motiven erfolgt sei, werde derzeit geprüft, sagte eine Polizeisprecherin.

Nach ihren Angaben wurden die drei attackierten Clubgäste in der Nacht zum Samstag verletzt, der 24-Jährige wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beamte fesselten die mutmaßlichen Angreifer im Alter von 32 und 36 Jahren vorläufig und nahmen ihre Personalien auf. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Links

© dpa-infocom, dpa:220320-99-596427/3

Teilen: