Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau.Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau.
  • Nachrichten

ADAC erwartet zum Wochenende Staus auf Autobahnen

13.07.2022

Der ADAC Hessen-Thüringen erwartet zum Wochenende ausgeprägte Staus auf zahlreichen deutschen Autobahnen. Da am Donnerstag nicht nur in Thüringen, sondern auch in Sachsen-Anhalt, Bremen und Niedersachsen sowie vier Tage später in Sachsen die Sommerferien beginnen, werde es von Freitag bis Sonntag auf den Fernstraßen voll, teilte der Automobilclub am Mittwoch mit. Mit starkem Reiseverkehr sei in den Sommerferien freitags zwischen 13 und 20 Uhr und an den Wochenenden zwischen 9 und 15 Uhr zu rechnen.

Betroffen seien dann vor allem die Verbindungen zur und von der Nord- und Ostsee. In Thüringen rechnet der ADAC auf der A4 Kirchheimer Dreieck - Bad Hersfeld - Erfurt - Dresden mit hohem Verkehrsaufkommen, ebenso auf der A9 Halle/Leipzig - Nürnberg - München, die durch den Freistaat führt. Extrem groß sei die Staugefahr auch auf den Zufahrtsstraßen in die Mittelgebirge, die Naherholungsgebiete und Seenlandschaften. Um den heftigsten Staus zu entgehen, sollten Reisende am besten versetzt zu den Hauptreiseströmen starten, montags oder dienstags seien die Fernstraßen sicherlich weniger frequentiert, heißt es.

© dpa-infocom, dpa:220713-99-05611/2

Teilen: