Blick in den Plenarsaal des Thüringer Landtags.Blick in den Plenarsaal des Thüringer Landtags.
  • Nachrichten

Abgeordnete wollen weiterhin Videoschalten nutzen können

18.03.2022

Im Thüringer Landtag sollen bestimmte Gremiensitzungen weiterhin per Videoschalte möglich sein. Eine entsprechende Änderung der Geschäftsordnung wurde am Freitag im Parlament angenommen. Sie sieht unter anderem vor, dass Sitzungen des Ältestenrates, des Vorstandes und der Ausschüsse per Videoschalte abgehalten werden können. Im Zuge der Corona-Pandemie hatte es bereits solche Regelungen für das Parlament gegeben. Nach dem Auslaufen der epidemischen Lage im Freistaat mussten sie nun in die Geschäftsordnung aufgenommen werden, um sie auch dauerhaft anwenden zu können.

© dpa-infocom, dpa:220318-99-572810/2

Teilen: