Insolvenzverwalter: Zwei Interessenten für ETMInsolvenzverwalter: Zwei Interessenten für ETM
  • Nachrichten

Insolvenzverwalter: Zwei Interessenten für ETM

23.06.2022

Für den angeschlagenen Autozulieferer ETM gibt es laut Insolvenzverwalter zwei ernsthafte Übernahmeinteressenten. Der Verkaufsprozess werde sich aber noch einige Monate hinziehen, teilte Rechtsanwalt Rolf Rombach am Donnerstag in Erfurt mit. Er rechne Ende September oder Anfang Oktober mit einer abschließenden Entscheidung der Investoren. Die Produktion in Saalburg/Ebersdorf laufe stabil. Er sei optimistisch, dass der Geschäftsbetrieb erhalten bleibe, erklärte Rombach. ETM fertigt Kunststoffteile für die Automobilindustrie.

Den Angaben zufolge kam es bei ETM wegen der Chipkrise zu einem Umsatzeinbruch, der durch die hohen Materialpreise verstärkt wurde. Das Unternehmen sei daher nicht mehr in der Lage gewesen, künftige Verbindlichkeiten zu bedienen und habe frühzeitig einen Insolvenzantrag gestellt. Das Insolvenzverfahren wurde laut Rombach am 1. Februar eröffnet. Bei dem Automobilzulieferer arbeiten rund 430 Menschen.

© dpa-infocom, dpa:220623-99-775844/2

Teilen: