Unstrut-Hainich-Kreis Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Polizei im Einsatz. Symbolfoto: pixabay
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: pixabay
Autor: PK | Datum: 08.11.2019
Ein missglücktes Überholmanöver ist im Unstrut-Hainich-Kreis mit einem Frontalzusammenstoß geendet. Zwei Autofahrer wurden schwer verletzt. Auf der Landstraße von Bad Tennstedt nach Klettstedt wollte ein 64-Jähriger laut Polizei wohl zwei Autos überholen. Ein 28-Jähriger kam ihm entgegen. Die Fahrzeuge krachten frontal ineinander und landeten im Straßengraben. Ein Auto überschlug sich und ein Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Außerdem wurden durch den Unfall auch die beiden Autos beschädigt, die überholt werden sollten.