Erfurt Wolfshybrid ausgestellt

Die Ohrdrufer Wölfin hatte sich mit einem Labrador gepaart. Daraus sind die vier Wolfshybriden entstanden. Foto: Naturkundemuseum
Die Ohrdrufer Wölfin hatte sich mit einem Labrador gepaart. Daraus sind die vier Wolfshybriden entstanden. Foto: Naturkundemuseum
Autor: LG | Datum: 10.12.2019
Wenn es um die Wolfshybriden aus Ohrdruf geht, schrillen bei vielen von uns die Alarmglocken. Ganz harmlos können Sie sich einen von ihnen jetzt aber von Nahemn anschauen...

Einer der Mischlinge aus dem Wurf von 2017 ist seit heute im Naturkundemuseum in Erfurt ausgestellt. Mehrere Monate hat Präparator Ralf Nowak an dem Körper gearbeitet.

Um bessere Vergleiche zwischen dem Hybriden und einem richtigen Wolf ziehen zu können, ist neben ihm noch ein Wolf ausgestellt, der im Kreis Sömmerda überfahren wurde.