Erfurt Wiegen, Messen, Zählen: Inventur im Zoo

Neugierige Blicke im Gehege, auch die Kattas wurden gezählt. Bild: dpa
Neugierige Blicke im Gehege, auch die Kattas wurden gezählt. Bild: dpa
Autor: CL | Datum: 14.01.2020
Große Inventur im Erfurter Zoo: Von Erdmännchen bis Elefant wurden alle Tiere gezählt, gewogen und gemessen. Dabei müssen schon mal ganze Terrarien ausgeräumt und Insekten einzeln verlesen oder Fotos mit Fischen ausgezählt werden. Insgesamt hat der Zoo fast 890 Tiere und 136 verschiedene Arten - drei mehr als im letzten Jahr. Neu eingezogen sind zum Beispiel die europäische Sumpfschildkröte, die vietnamesische Krokodilschwanzechse und der vietnamesische Moosfrosch. Im Vergleich zu 2018 leben weniger im Zoo. Grund: eine Käferart hat sich im Zoo nicht wohlgefühlt und wurde wieder abgegeben. Das macht ein Minus von etwa 200 Tieren.

Nachgerechnet wurde auch beim Futter: So wurden 150 Tonnen Heu und etwa neun Tonnen Fleisch, aber auch gut 15 Tonnen Möhren und acht Tonnen Äpfel verspeist. Auf dem Speiseplan standen aber auch 5.850 Eier. Dabei muss nicht jedes Futter zugekauft werden. Der Zoopark produziert etwa spezielles Blätter-Futter selbst. Das sind 14 Fässer Blatt-Silage, 850 Bündel Trockenlaub und 396 Säcke Frostlaub.

Auch über tierischen Nachwuchs kann sich der Zoopark freuen. Vor allem das Nashornbaby Kiano und die Löwenjungen Latika und Makuti sind Besuchermagneten. Das zeigt sich auch in den Zahlen. 398.026 Menschen haben dem Zoo im letzten Jahr einen Besuch abgestattet. Das waren 38.000 mehr als im Vorjahr.

Und auch in diesem Jahr ist wieder mit großem Nachwuchs zu rechnen. Im Sommer gibts bei den Elefanten, voraussichtlich im späten Herbst bei den Nashörnern wieder Babyalarm.

<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
<b>Fehler in der Vorlage:</b>Das Attribut `name` im Tag <we:img> darf nicht fehlen oder leer sein!<br/>
Vorlage:
13 Bilder