Eisenach Weiterer Stellenabbau bei Opel?

Thüringer Automobilindustrie vor schwierigem Jahr  Foto: dpa
Thüringer Automobilindustrie vor schwierigem Jahr Foto: dpa
Autor: JK | Datum: 14.01.2020
Auch die Eisenacher Opelbeschäftigten werden heute (14.01.) wieder besorgt nach Rüsselsheim schauen. Der Autobauer will über seine jüngsten Pläne informieren. Die sehen nach Medienberichten vor, an den deutschen Standorten weitere Stellen abzubauen. Angepeilt wird ein Abbau im niedrigen vierstelligen Bereich, hieß es. Vor allem der Werkzeug- und Prototypenbau sind demnach nicht ausgelastet. Zugleich hat das Unternehmen aber offenbar den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen um zwei Jahre bis Mitte 2025 verlängert.