Ebeleben Weihnachten im Kinderheim gerettet

Geschenke.Symbolfoto: pixabay.
Geschenke.Symbolfoto: pixabay.
Autor: LM | Datum: 10.12.2019
Weihnachten ist gerettet! Nachdem in Sondershausen kistenweise Weihnachtsgeschenke für ein Kinderheim geklaut wurden, gibt es gute Nachrichten: alle Geschenke für die Kinderheimkinder aus Ebeleben werden ersetzt! Das hat uns Leiterin Bettina Horn-Rätsch verraten.

Das geklaute Spielzeug war von einer Wunschbaumaktion für das Kinderheim. Diese hatte das Kaufland in Sondershausen ins Leben gerufen. 14 Kinder aus Ebeleben hatten ihre Wünsche für Weihnachten an den Baum gehängt und alle sind erfüllt worden. Wie uns Horn-Rätsch erklärt hat, wurden bei dem Einbruch vergangene Woche zum Glück nicht alle Geschenke geklaut - und die, die fehlen, will das Kaufland selbst ersetzen. Nächste Woche dann sollen die Geschenke im Kinderheim ankommen.

Nicht nur für Weihnachten - sondern generell freut sich das Kinderheim in Ebeleben über Spenden.

Zum Diebstahl der Geschenke in Sondershausen dauern die Ermittlungen an. Hinweise dazu nimmt die Polizei Nordhausen entgegen.