Ilfeld Waldbad wird saniert

Das Waldbad von Ilfeld wird grundsaniert. Foto: Gemeinde Harztor
Das Waldbad von Ilfeld wird grundsaniert. Foto: Gemeinde Harztor
Autor: LG | Datum: 22.02.2021
Etwa 200 Badewannen voll - so viel Wasser hat das Waldbad in Ilfeld, im Kreis Nordhausen, bisher jeden Tag verloren - damit ist jetzt aber Schluss, denn das Freibad wird dieses Jahr grundsaniert. 

1927, also vor fast 100 Jahren wurde das Waldbad in Ilfeld gebaut - damals noch mit Steinen ausgekleidet und hat also noch mehr Wasser verloren. Der Betonboden soll dieses Jahr komplett erneuert werden und das gesamte Becken wird dann mit einer spezielen Schwimmbeckenfolie ausgekleidet - dann hört auch das Streichen jedes Jahr auf. 

Insgesamt wird die Beckensanierung um die 390.000 Euro kosten. - Ein Wehrmutstropfen - solange das Waldbad saniert wird, kann es diese Saison natürlich nicht aufmachen. Wie lange das dauern wird, hängt vor allem davon ab, wann die Betreiber eine Firma finden, die die Folie verlegt - der Markt sei dafür ziemlich leer gefegt.

Ganz aufs Baden im Sommer müssen die Leute in der Gemeinde Harztor aber nicht verzichten - sie können immer noch auf die Freibäder in Neustadt und Niedersachswerfen ausweichen.