SüdWestthüringen Viele Unfälle wegen erster Glätte

Feuerwehr und Polizei waren Freitagnachmittag in Fambach im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay
Feuerwehr und Polizei waren Freitagnachmittag in Fambach im Einsatz. Symbolfoto: Pixabay
Autor: AR | Datum: 20.11.2020
Es ist der erste Tag bei uns mit ein bisschen Schnee und ein bisschen Kälte. Aber auf den Straßen wurde es gleich heftig.

In Fambach im Kreis Schmalkalden-Meiningen ist am Mittag ein Auto gegen die Steinmauer einer Brücke der B19 gekracht. Die beiden Insassen wurden eingeklemmt. Und das so kompliziert, dass die Feuerwehr fast eine dreiviertel Stunde für die Bergung brauchte.

In Sonneberg kippte ein Auto am Morgen auf die Seite. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Vollsperrung heute Morgen auch in Großfahner. Zwei PKW sind auf der Hauptstraße frontal aufeinandergeprallt.

Und in der letzten Nacht knallte ein PKW in Thörey am Erfurter Kreuz, gegen einen parkenden LKW. Auch dieser Autofahrer erlitt schwere Verletzungen.