Weimar Verwaltung wird digital

Statt langer Wartezeiten auf dem Amt sollen Behördengänge in Zukunft auch online möglich sein. Symbolfoto: Pixabay
Statt langer Wartezeiten auf dem Amt sollen Behördengänge in Zukunft auch online möglich sein. Symbolfoto: Pixabay
Autor: KB | Datum: 15.04.2019

Auto anmelden, Personalausweis verlängern, Urkunden beglaubigen lassen - was würden Sie gern online erledigen? Das will die Stadt Weimar wissen - und hat eine Umfrage gestartet. Wir wollen nicht am Bürger vorbei digitalisieren, sagte Oberbürgermeister Peter Kleine zur Begründung. Ihre Wünsche sollen berücksichtigt werden.

Schon jetzt können Sie auf der Internetseite der Stadt im Bereich "Digitale Verwaltung" nach Ihrem Wunschkennzeichen suchen, im Fundbüro nach verlorenen Gegenständen suchen oder diverse Formulare abrufen, so Kleine. Demnächst soll auch eine Terminvergabe für das Bürgerbüro dazu kommen. Geplant ist außerdem, dass auch An- oder Ummeldungen sowie das Bestellen von Urkunden oline möglich zu machen.

In den nächsten fünf Jahren soll die digitale Verwaltung für rund 1,5 Millionen ausgebaut werden.