Thüringen Urlaub bei uns - Land plant Werbekampagne

Die Wartburg in Eisenach. Symbolfoto: pixabay.
Die Wartburg in Eisenach. Symbolfoto: pixabay.
Autor: LM | Datum: 29.05.2020
Egal ob Thüringer Wald oder das Zeulenrodaer Meer - Thüringen hat viel zu bieten und das soll ganz Deutschland wissen. Um den Tourismus im Freistaat in der Corona-Krise wieder anzukurbeln, plant Tourismusminister Wolfganz Tiefensee eine große Werbekampagne.

Eine halbe Million Euro soll investiert werden, so der Minister. Noch deutlich vor den Sommerferien soll die Kampagne starten. Als Grund für die Werbekampagne nennt Tiefensee eine Studie. Laut dieser würden fast 70 Prozent der Deutschen einen Urlaub im eigenen Land derzeit als am sichersten einstufen. Dieser Trend soll genutzt werden, um Thüringen als attraktives Reiseland zu bewerben und damit gleichzeitig den Hotels, Pensionen und Ausflugszielen unter die Arme zu greifen.