Leinefelde Umzug zum Jubiläum

50 Jahre Stadtrecht feiern Leinefelde dieses Jahr gleich mehrmals. Foto: Leinefelde-Worbis
50 Jahre Stadtrecht feiern Leinefelde dieses Jahr gleich mehrmals. Foto: Leinefelde-Worbis
Autor: LG | Datum: 11.09.2019
Vor fast 800 Jahren wurde Leinefelde das erste Mal urkundlich erwähnt - da ist es fast nicht zu glauben, dass die Stadt dieses Jahr erst 50 Jahre Stadtrecht feiert. 

Ende Mai schon mit einem Eröffnungskonzert auf der Burg Scharfenstein, am 7. Oktober mit einem Festakt in der Obereichsfeldhalle und am 13. Oktober zum krönenden Abschluss mit einem Festumzug.

Hierfür sucht die Stadt noch Vereine, Schulen, Kindergärten oder Unternehmen aus Leinefelde und den Ortsteilen, die beim Umzug mitlaufen oder einen eigenen Festwagen gestalten. 

Wenn noch andere Vereine oder Gruppen aus dem Eichsfeld mitmachen wollen, sagt die Stadt auch grundsätzlich nicht nein, heißt es von der Stadtverwaltung.

Interessierte können sich direkt bei der Stadtverwaltung anmelden. Am 13. Oktober gehts dann um 14 Uhr im Gewerbegebiet Nord in Leinefelde los.