Nordhausen Turmführung St. Blasii

Die Türme der St. Blasii-Kirche sind normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Foto: Tuschy
Die Türme der St. Blasii-Kirche sind normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Foto: Tuschy
Autor: LG | Datum: 30.06.2020
Einmal der Stadt Nordhausen aufs Dach steigen... Das geht im übertragenen Sinn zur Zeit in der Blasii Kirche. Gemeindepädagoge Frank Tuschy führt Familien durch die Türme der Kirche, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind. 

Dort können Sie zum Beispiel das Lot sehen, das anzeigt, ob der Kirchturm noch schiefer wird, die ehemalige Türmerwohnung in der sogar noch die alte Tapete im Wohnzimmer der Türmerfamilie zu finden ist oder auch die Joedicke-Glocke, in die mutige Kinder hineinklettern können und das alte Uhrwerk der Kirchturmuhr. 

Wer einmal eine Turmführung mitmachen möchte, kann sich bei Frank Tuschy melden. 

Per E-Mail geht das unter: frank.tuschy@t-online.de 

oder per Telefon unter: 03631/988340