Neuengönna Tote Ponys und Esel entdeckt

Die Tierkadavar wurden vermutlich Anfang der Woche in dem Wald entsorgt. Foto: Polizei Jena
Die Tierkadavar wurden vermutlich Anfang der Woche in dem Wald entsorgt. Foto: Polizei Jena
Autor: LG | Datum: 15.03.2019

Drei tote Ponys und einen toten Esel hat eine Spaziergängerin bei Jena entdeckt. Die Frau war mit ihrem Hund in einem Wald zwischen Neuengönna und Nerkewitz unterwegs, als ihr die Tierkadavar auffielen.

Die Körper sind nach Angaben der Polizei teils stark verwest gewesen. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich der Besitzer die Kosten für die Tierkörperbeseitigung sparen wollte und die Ponys und den Esel deshalb im Wald entsorgt hatte. Die Tierkörper wurden inzwischen abtransportiert und entsorgt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierkörperbeseitigungsgesetz und sucht nach Zeugen. Eines der Ponys war weiß-braun, ein anderes schwarz. Hinweise nimmt die Polizei Stadtroda unter 036428-640 entgegen.