Thüringen Tiertransporte außerhalb der EU verboten

Tiertransport. Foto: dpa
Tiertransport. Foto: dpa
Autor: KB | Datum: 02.08.2020
Tiertransporte aus Thüringen in Länder außerhalb der Europäischen Union hat das Gesundheitsministerium heute verboten. Ausnahme ist die Schweiz. Grund sind Berichte über Probleme bei Langzeittransporten. So ist ungewiss, ob die Tiere ausreichend versorgt werden, sagte Ministerin Heike Werner. Außerdem sind die Wartezeiten an den Grenzen oft viel zu lang. Das bedeutet für die Tiere gerade in den Sommermonaten unnötiges Leid. Darüberhinaus können die Verhältnisse in den Betrieben an den Zielorten oft nicht kontrollierbar werden, so Werner. Laut Ministerium gab es bisher in Thüringen weniger als zehn solcher Transporte im Monat.