Ilmkreis Testbus rollt durch den Kreis

Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
Autor: KB | Datum: 22.04.2021
Mal schnell zum Corona-Test - in Städten wie Erfurt oder Weimar ist das nicht das Problem. Auf dem Land dagegen schon. Da ist das nächste Testzentrum meist nicht direkt um die Ecke. Der Ilmkreis setzt deshalb jetzt auf ein mobiles Angebot.

Dienstags und Donnerstags rollt ein Testbus durch den Kreis. Den Bus stellt das kommunale Busunternehmen I-O-V, durchgeführt werden die Tests von Mitarbeiter der Johanniter. Damit schaffen wir ein Testangebot auch für die unterversorgten Gebiete, sagt Landrätin Petra Enders. Denn während die größeren Orte wie Ilmenau oder Arnstadt relativ gut versorgt sind mit Teststellen, sieht es auf den Dörfern deutlich schlechter aus. Vor allem für ältere oder weniger mobile Menschen ist es mit einem deutlich größeren Aufwand verbunden, sich testen zu lassen. Genau die Lücke soll der Testbus füllen.

Landrätin Petra Enders hofft, dass das Angebot gut angenommen und so die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt wird. Wo der Testbus wann an der Haltestelle im Ort steht, finden Sie hier.